Medizinische Trainingstherapie.

Hinter der Bezeichnung „medizinische Trainingstherapie“, kurz MTT, verbirgt sich ein gezieltes gerätegestütztes Training, das dazu dient medizinische Indikationen zu behandeln. Je nach Ziel der Maßnahme rücken Kraft, Koordination, Ausdauer, Beweglichkeit oder sensomotorische Fertigkeiten in den Vordergrund.

 

Neben Großgeräten kommen häufig auch Kleingeräte wie Therapiekreisel oder Hanteln zum Einsatz. Die Bandbreite der Indikationen reicht von Rückenbeschwerden nach einem Bandscheibenvorfall über die Therapie nach Verletzungen bis hin zur Haltungsschule.

 

Die MTT stützt sich auf ein fundiertes physiologisches, funktionelles und trainingswissenschaftliches Wissen, damit Trainingsinhalte pathologiebezogen und alltagsnah umgesetzt werden können.

Medizinische Trainingstherapie